Die Lumières

  • Edelstahl
  • Maße: H 305cm - 400cm
                         D 160cm - 200cm

Die Lumières sind Leuchtobjekte, die eine technische Lösung mit sozialer Interaktion erweitern. Sie lösen zum einen das Problem von unbeleuchteten Orten bei Nacht und zum anderen, wird durch die Art der Anwendung soziale Interaktion im öffentlichen Raum gefördert. Die Leuchten funktionieren autark, weil sie durch Handkurbeln betrieben werden. Sie sind insgesamt zwischen 3,05 und 4 Meter hoch und bestehen aus Edelstahl.

Der benötigte Strom für die Leuchten Die Lumières wird von den Nutzern selbst hergestellt, durch Handkurbeln, die auf verschiedenen Höhen angebracht sind, um es einer Vielzahl an Personen, unabhängig von Größe und Alter, möglich zu machen sie zu bedienen. Je mehr Personen sich am Kurbeln beteiligen, desto mehr Licht wird erzeugt bzw. desto länger leuchten die LEDs auch nach dem Kurbeln. Die erzeugte Energie wird in einem Akku gespeichert, sodass das Licht auch nach dem Kurbeln genutzt werden kann.

Materialauswahl, sowie Ästhetik der Lumières sind sinnvoll in der Hinsicht des Einsatzortes und des Nutzen der Leuchten gewählt worden. Die rötliche, kupferfarbene Reflexion der Innenseite verstärkt den Eindruck einer Innenleuchte, die nach Draußen versetzt wurde und erinnert an das archaische Feuer, bei dem man zusammen kommt. Es entsteht der Eindruck, als befände man sich gemeinsam in einem öffentlichen Wohnzimmer.